...
🧠 De blog is gewijd aan het onderwerp VPN en beveiliging, gegevensprivacy op internet. We praten over actuele trends en nieuws met betrekking tot bescherming.

Surfshark Roku – Einfache Einrichtungsanleitung für Anfänger im Jahr 2022

42

Surfshark verfügt über mehr als 3.200 Server in 65 Ländern. Es entsperrt Netflix, Hulu, HBO und andere Streaming-Dienste auf einem Roku. Surfshark verbirgt Ihre IP-Adresse und hält Ihre Online-Aktivitäten privat.

Obwohl Roku noch keine VPN-Apps in seinen offiziellen App Store aufgenommen hat, ist es wahnsinnig einfach, Surfshark auf Ihrem Roku-Streaming-Gerät einzurichten. Sobald Sie Surfshark vollständig eingerichtet haben, können Sie äußerst beliebte Kanäle entsperren und Filme auf Apps wie HBO Now und Netflix US ansehen, die nur in den USA zugänglich sind.

Aber warum Surfshark? Es bietet starke Verschlüsselung, erschwingliche Preise, hohe Geschwindigkeiten und Verfügbarkeit auf allen Plattformen, einschließlich Roku-Geräten. Apropos hohe Geschwindigkeiten, sehen Sie sich an, wie Surfshark in unserem Geschwindigkeitstest abgeschnitten hat.

Wenn Ihnen das VPN aus irgendeinem Grund nicht gefällt, können Sie außerdem die Surfshark-Rückerstattungsrichtlinie nutzen, um Ihr Geld innerhalb von 30 Tagen nach der Bezahlung des VPN einzufordern. Also, das Risiko ist es auf jeden Fall wert!

Darüber hinaus bietet es 3200 Server in über 65 Ländern an. Diese Server eignen sich nicht nur hervorragend zum Streamen, sondern auch zum sicheren Torrenting. Wir haben einen separaten Blog behandelt, in dem diskutiert wird, was Surfshark so großartig für Torrenting macht, vielleicht möchten Sie sich das ansehen.

Wie auch immer, jetzt, da Sie wissen, warum Surfshark so großartig ist, wollen wir herausfinden, wie Sie es mit Ihrem Roku-Gerät zum Laufen bringen können. In dieser supereinfachen Anleitung für Anfänger zeige ich dir den einfachsten Weg, Surfshark mit Roku zu installieren.

So installieren und konfigurieren Sie Surfshark mit Roku

Da das Roku-Gerät keine dedizierte Surfshark-Anwendung bietet, können Sie eine dieser drei effektiven Methoden anwenden, um Surfshark mit Roku zu installieren und zu konfigurieren:

Methode 1: Konfigurieren von Surfshark mit Roku unter Verwendung der Wi-Fi-Sharing-Option (virtueller Router)

Roku ist ein beliebtes Streaming-Gerät zum Ansehen von Filmen, Fernsehsendungen und vielem mehr. Das Problem ist, dass Roku keine native Unterstützung für VPN-Apps bietet.

Eine Möglichkeit für Sie, ein VPN auf Roku zu verwenden, besteht darin, eine VPN-fähige Verbindung für Ihren PC mit Roku (virtueller Router) zu teilen. Sie können einen virtuellen Router einrichten und die Internetverbindung Ihres Computers teilen.

Dadurch wird Roku direkt mit einem VPN verbunden, sodass Sie Kanäle außerhalb der USA entsperren können. Laden Sie dafür das beste kostenlose VPN für PC herunter, oder das beste der Welt, z. B. Surfshark.

Befolgen Sie den nachstehenden Einrichtungsprozess, um die Einrichtung von Surfshark auf Roku in nur 3 Minuten abzuschließen.

Schritt 1: Abonnieren Sie Surfshark oder sehen Sie sich die kostenlose Testversion an

Schritt 2: Laden Sie die Surfshark-App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC.

Schritt 3: Klicken Sie auf das Internetverbindungssymbol in der Taskleiste und dann auf Netzwerk- und Interneteinstellungen 

Schritt 4: Klicken Sie im linken Menü auf Mobiler Hotspot und  aktivieren Sie die Schaltfläche Meine Internetverbindung mit anderen Geräten teilen

Schritt 5: Klicken Sie im linken Menü auf Status > Adapteroptionen ändern (Denken Sie daran, dass die Änderung der Adapteroptionen sehr wichtig ist)

Schritt 6: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Surfshark Tap Adapter > Eigenschaften 

Schritt 7: Aktivieren Sie auf der Registerkarte „Freigabe” das Kontrollkästchen „ Anderen Netzwerkbenutzern erlauben, sich über die Internetverbindung dieses Computers zu verbinden ” .

Schritt 8: Wählen Sie die gerade erstellte Verbindung aus und klicken Sie auf OK

Schritt 9: Starten Sie nun die Surfshark VPN-App und verbinden Sie sich mit einem US-Server

Hinweis: Wenn Ihr Roku nicht bereits in der US-Region konfiguriert ist, müssen Sie zuerst die folgenden zusätzlichen Schritte ausführen. Andernfalls springen Sie einfach zu Schritt 16.

Schritt 10: Verbinden Sie Surfshark mit einem US-Server und besuchen Sie https://owner.roku.com auf Ihrem PC oder Handy

Schritt 11: Wählen Sie Ihr Land als die Vereinigten Staaten aus

Schritt 12: Geben Sie eine 5-stellige US-Postleitzahl ein (10123, 75842 usw.)

Schritt 13: Halten Sie die Reset-Taste auf der Rückseite Ihres Roku-Geräts 15 Sekunden lang gedrückt, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu aktivieren 

Schritt 14: Melden Sie sich nach dem Neustart des Geräts mit Ihrem neuen Konto für die US-Region an

Schritt 15: Wählen Sie nun Einstellungen > Netzwerk

Schritt 16: Wählen Sie Verbindung  einrichten > Drahtlos

Schritt 17: Alle verfügbaren Wi-Fi-Verbindungen sollten nun in einer Liste erscheinen. Wählen Sie die Verbindung aus, die Sie zuvor mit Surfshark auf Ihrem Heimrouter erstellt haben.

Schritt 18: Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein

Wenn Sie es richtig eingerichtet haben, sollte Ihr Roku jetzt mit Surfshark verbunden sein. Aber Roku ist nicht das einzige Gerät, das hervorragend mit Surfshark zusammenarbeitet. Sie können sowohl Surfshark als auch NordVPN auf Roku-Geräten verwenden. Wenn Sie ein Kodi-Benutzer sind und gerne kostenlose Inhalte ansehen, lesen Sie diese Anleitung, um Surfshark auf Kodi einzurichten. Wenn Sie ein Firestick-Gerät besitzen, können Sie Surfshark alternativ wie folgt auf einem Firestick-Gerät einrichten.

Holen Sie sich Surfshark für Roku Probieren Sie es 30 Tage lang risikofrei aus

Methode 2: Surfshark-Setup auf Roku (SmartDNS-Methode) – 5 einfache Schritte

Sie können auch auf geobeschränkte Kanäle auf Roku zugreifen, indem Sie den intelligenten DNS-Dienst von Surfshark verwenden. Wir haben alle einfachen Schritte aufgelistet, denen jeder Netzwerkbenutzer folgen kann.

Hier ist ein detaillierter Einrichtungsprozess:

Schritt 1: Besuchen Sie die Surfshark-Website, melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf Geräte

Schritt 2: Scrollen Sie nach unten und drücken Sie die Schaltfläche „ Aktivieren ” im Bereich „Smart DNS”.

Schritt 3: Sie werden aufgefordert, Ihre IP-Adresse zu überprüfen. Wenn es mit Ihrer echten IP übereinstimmt, klicken Sie auf Aktivieren

Schritt 4: Warten Sie einige Sekunden, bis Smart DNS aktiviert ist. Versuchen Sie, die Seite zu aktualisieren, wenn der Status zu lange auf „Ausstehend” bleibt und sie dann in den Status „ Aktiv ” wechseln sollte .

Schritt 5: Wenn der Aktivierungsprozess abgeschlossen ist, erhalten Sie eine E-Mail. Der Status im Account-Reiter ändert sich dann auf Aktiv und Sie sehen die zugewiesene DNS-Adresse. Notieren Sie sich die DNS-Adresse, da Sie sie zu Ihrem Roku hinzufügen müssen.

Das ist es! Sie haben Surfshark erfolgreich auf dem Router über Smart DNS eingerichtet. Sie können jetzt ohne Einschränkungen auf jeden Kanal auf Roku zugreifen. Denken Sie jedoch daran, dass die intelligente DNS-Technologie nicht die Sicherheit und Privatsphäre bietet, mit der VPNs ausgestattet sind. Wenn Sie also auch im Internet sicher bleiben möchten, sollten Sie eher ein VPN als ein intelligentes DNS verwenden.

Hol dir Surfshark für Roku 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Methode 3: Einrichten von Surfshark mit Roku über einen physischen Router

Eine clevere Lösung besteht darin , Surfshark auf Ihrem Router einzurichten. Auf diese Weise müssen Sie sich nie Gedanken darüber machen, sich zuerst mit Surfshark zu verbinden, bevor Sie Ihre Lieblingsinhalte auf Roku streamen.

Stellen Sie für diese Methode sicher, dass Ihre Router-Firmware mit VPNs kompatibel ist. Wenn Ihr Router keine VPNs unterstützt, können Sie ihn trotzdem mit neuer Router-Firmware flashen.

Surfshark unterstützt die meisten Router-Firmware, einschließlich Tomato, DD-WRT, Asus-Router, TP-Link und mehr.

Befolgen Sie einfach diese Schritte, um Surfshark zu installieren, auf Ihrem physischen Router einzurichten und die Verbindung auf Roku freizugeben:

Das ist es, Sie können geobeschränkte Inhalte auf Ihrem Roku von überall auf der Welt entsperren.

Wie ermöglicht Surfshark den Zugriff auf geobeschränkte Kanäle auf Roku? (Erklärt)

Der Grund, warum viele Streaming-Kanäle nur innerhalb der USA funktionieren, sind die Lizenzvereinbarungen, zu deren Einhaltung Roku gesetzlich verpflichtet ist.

Kanäle und Content-Distributoren gestatten die Anzeige ihrer Inhalte nur in bestimmten Ländern, sodass Roku keine andere Wahl hat, als den Zugang zu solchen Kanälen für seine Kunden außerhalb der USA zu beschränken.

Roku erkennt anhand Ihrer IP-Adresse, aus welchem ​​Land Sie auf den Dienst zugreifen, und wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem der Kanal eingeschränkt ist, wird Ihnen der Zugriff verweigert.

Der Grund, warum Surfshark diese Beschränkungen umgehen kann, ist, dass Surfshark den Zugriff auf geobeschränkte Kanäle ermöglicht, indem es Ihre IP-Adresse in die eines US-Standorts ändert. Ihre Internetverbindung durchläuft den VPN-Tunnel und maskiert so Ihre IP-Adresse.

Durch die VPN-fähige Verbindung können Sie auf alle Streaming-Dienste wie Netflix US zugreifen, ohne lästige Fehlermeldungen zu erhalten. Apropos Netflix, hier erfahren Sie, wie Sie Netflix mit Surfshark ansehen können. Sie können auch Amazon Prime mit Surfshark, HBO Max und mehr ansehen. Diese Dienste sind aufgrund von Lizenzvereinbarungen geografisch eingeschränkt.

Wir haben die Verwendung von Surfshark mit mehreren Streaming-Diensten für Sie getestet, und das VPN hat großartige Arbeit geleistet, um alle zu entsperren. Schauen Sie sich zum Beweis einfach die folgenden Screenshots an:

Surfshark entsperrt Netflix

Surfshark kann mehr als 20 Netflix-Bibliotheken entsperren. Um es auf die Probe zu stellen, konnten wir das koreanische Netflix mit Surshark entsperren, indem wir uns mit seinen südkoreanischen Servern verbinden.

Surfshark entsperrt Netflix Korea

Surfshark entsperrt Hulu

Surfshark bietet über 500 Server in den USA an, um Hulu zu entsperren. Wir konnten problemlos im Ausland auf Hulu über seinen US-Detroit-Server zugreifen. Hulu ist geografisch eingeschränkt und nur in den USA verfügbar.

Surfshark erlaubte uns, Pam & Tommy auf Hulu zu streamen.

Surfshark entsperrt BBC iPlayer

Surfshark bietet mehr als 3 Server im Vereinigten Königreich zum Entsperren von iPlayer auf Roku an. Wir könnten die Peaky Blinders problemlos auf ihrem UK-London-Server streamen.

Surfshark hat den BBC iPlayer auf seinem britischen Server entsperrt. 

Aber wie jedes VPN in der Branche können VPNs manchmal ersticken. Falls Ihnen das passiert, machen Sie sich keinen Stress. Sieh dir einfach unseren Leitfaden Surfshark funktioniert nicht an oder kündige dein Surfshark-Abonnement und erhalte innerhalb von 30 Tagen eine vollständige Rückerstattung.

Hol dir Surfshark für Roku 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Häufig gestellte Fragen

Ja, Surfshark funktioniert mit Roku. Mit Surfshark auf Ihrem Roku können Sie geobeschränkte Kanäle und Streaming-Dienste wie Netflix US, Hulu und BBC iPlayer entsperren. Da es schnelle Server bietet, können Sie Filme und Shows in 4K ohne Pufferung ansehen.

Ja, mit Surfshark können Sie Netflix von überall auf der Welt sicher ansehen. Sie müssen sich nur mit einem VPN-Server in einem beliebigen Land Ihrer Wahl verbinden und Netflix ansehen.

Nein, Surfshark führt keine Protokolle oder verfolgt Ihre Online-Aktivitäten und Ihren Aufenthaltsort. Es ist ein No-Log-VPN und speichert nur minimale Daten, die zum Aktivieren der VPN-Verbindung erforderlich sind, und wird gelöscht, sobald die Verbindung beendet wird.

Ja, Surfshark ist ein ausgezeichneter VPN-Dienst mit einer großzügigen unbegrenzten Daten- und unbegrenzten Geräterichtlinie. Sie können so viele Geräte anschließen, wie Sie möchten. Das Unternehmen bietet auch transparente Datenschutzrichtlinien und reine RAM-Server.

Abschließende Gedanken – Surfshark Roku Installationsanleitung

Roku gehört zu der Liste der Geräte, die VPNs nicht nativ unterstützen. Es ist jedoch einfach genug, Surfshark auf Roku einzurichten, und die Vorteile, die Sie erhalten, sind ziemlich beeindruckend. In diesem Leitfaden haben wir drei Möglichkeiten zur Installation von Surfshark auf Roku geteilt:

  • Teilen Sie den mobilen Hotspot von Ihrem PC aus
  • Die Smart-DNS-Methode von Surfshark
  • Teilen der VPN-Verbindung von Ihrem Heimrouter

Wenn Sie ein Streaming-Enthusiast sind, der es liebt, Fernsehsendungen und Filme ohne Unterbrechung anzuschauen, kann Surfshark das leistungsfähigste Tool für diesen Job sein. Wenn Sie jedoch nach Alternativen suchen, finden Sie hier eine Liste einiger anderer anständiger VPNs für Roku.

Wenn Sie neugierig sind, mehr über Surfshark und seine Macken und Funktionen zu erfahren, könnten Sie an unserem ausführlichen Surfshark-Test für 2022 interessiert sein .

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen