...
🧠 De blog is gewijd aan het onderwerp VPN en beveiliging, gegevensprivacy op internet. We praten over actuele trends en nieuws met betrekking tot bescherming.

So erhalten Sie im April 2022 von überall eine US-IP-Adresse

24

Lesezeit: 7 Minuten

Wenn Sie außerhalb der Vereinigten Staaten leben oder eine Reise in ein anderes Land unternehmen, werden Sie möglicherweise daran gehindert, bestimmte Websites und Streaming-Dienste zu nutzen, darunter Netflix, Hulu, Comedy Central und Disney Plus. Diese Kanäle blockieren Benutzer, die sich außerhalb des lizenzierten Standorts aufhalten, indem sie ihre IP-Adressen überwachen.

Die Problemumgehung für dieses Problem ist jedoch recht einfach. Sie können eine US-IP-Adresse erhalten und alle Ihre amerikanischen Lieblingsseiten mit einem zuverlässigen VPN-Dienst entsperren.

Ein virtuelles privates Netzwerk maskiert Ihre tatsächliche IP und ersetzt sie durch die US-IP, indem es Ihren Internetverkehr umleitet. Während Ihre Verbindung verschlüsselt wird, wird auch die ISP-Drosselung Ihrer Verbindung beseitigt und Ihre Geschwindigkeit erhöht.

In diesem Leitfaden erklären wir Ihnen, wie Sie eine US-IP-Adresse in Großbritannien, Kanada, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Australien und anderen Ländern erhalten können. Was VPNs betrifft, so haben wir mehr als 40 VPNs der Branche getestet, aber unsere erste Wahl blieb ExpressVPN. Die hohen Geschwindigkeiten, die großartigen Entsperrfunktionen und die Anzahl der US-Server machten es zur richtigen Wahl, um eine amerikanische IP zu erhalten.


Holen Sie sich eine US-IP mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN



Beste VPNs, um eine US-IP-Adresse zu erhalten (2022 eingehende Analyse)

Da wir wollten, dass sich Benutzer für VPN-Anbieter entscheiden, die insgesamt einen superzuverlässigen Service bieten, einschließlich guter Geschwindigkeiten, Sicherheit, Entsperrfunktionen, Mehrfachanmeldungen und mehr, haben wir mehr als 40 VPNs getestet und diese US-VPNs als die besten für Amerika festgelegt IP-Adressen:

1 ExpressVPN – Superschnelle US-Server zum Streamen amerikanischer Inhalte

  • Über 3.000 Server in 94 Ländern
  • Festplattenfreie Infrastruktur (nur RAM)
  • 256-Bit-Verschlüsselung nach Militärstandard
  • Hervorragende Entsperrfunktion für Netflix, Hulu und mehr
  • 5 Mehrfachanmeldungen
  • Zero-Knowledge-DNS

An erster Stelle haben wir ExpressVPN. ExpressVPN bietet 3000 Server in 94 Ländern an, darunter mehr als 23 Server in den USA.

ExpressVPN bietet blitzschnelle Geschwindigkeiten, die amerikanische Kanäle innerhalb von Sekunden entsperren, und ist damit das beste VPN für Streaming. Außerdem bot das VPN 5 Multi-Logins, sodass wir das VPN ganz einfach auf Android, iOS, Windows, macOS, Roku, FireStick, Kodi und mehr einrichten konnten.

Wir haben seine Server in Los Angeles, Atlanta, New York, San Francisco, Miami und Seattle getestet und konnten innerhalb von 40 Sekunden auf Streaming-Dienste wie American Netflix, Hulu und Vudu zugreifen. Wir haben Disney Plus im Rahmen von Tests mit ExpressVPN entsperrt und stundenlang Streaming in HD-Qualität genossen.

Fantastische Geschwindigkeiten bedeuten nicht, dass dieses VPN auf Sicherheit zurückgreift. Mit ExpressVPN können Sie völlig anonym und sicher sein, da es mit verschiedenen erweiterten Sicherheitsfunktionen ausgestattet ist.

Der Notausschalter von ExpressVPN, auch als Netzwerksperre bekannt, schützt Sie im Falle einer plötzlichen Verbindungsunterbrechung. Es ist mit einer TrustedServer-Technologie ausgestattet, die sicherstellt, dass Ihre Daten bei jedem Neustart gelöscht werden. Seine No-Logs-Richtlinie, Split-Tunneling und AES-256-Bit-Verschlüsselung sind ebenfalls äußerst effektiv und machen Ihre Verbindung undurchdringlich.

Es ist ein vertrauenswürdiges VPN und eine gute Wahl für Benutzer, die eine amerikanische IP-Adresse aus dem Ausland erhalten möchten.

ExpressVPN-Geschwindigkeitstestdaten

Was die Geschwindigkeit betrifft, so erwiesen sich die amerikanischen Server von ExpressVPN als superschnell, die besten für das Streaming von Inhalten. Unser ExpressVPN-Geschwindigkeitstest bestätigte eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 87,21 Mbit/s bei einer 100-Mbit/s-Verbindung. Unter den US-Servern sind hier die drei besten, die die besten Geschwindigkeiten bieten:

Amerikanische Server Geschwindigkeitsergebnis herunterladen
Los Angeles-3 87,56 Mbit/s
New-Jersey – 1 86,45 Mbit/s
Seattle 87,12 Mbit/s

Alles in allem ist ExpressVPN der https://vpn.inform.click/recommend-expressvpn

Wenn Sie sich bei diesem VPN jedoch nicht sicher sind, können Sie es mit seiner risikofreien 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ausprobieren. Wir haben es getestet und innerhalb von 5 Tagen unsere Rückerstattung erhalten. Sehen Sie sich auch unseren ausführlichen ExpressVPN-Test an, um mehr über die Funktionen dieses VPN zu erfahren.

ExpressVPN Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Über 23 US-Server in 14 Städten
  • Superschnelle Geschwindigkeiten auf allen Servern
  • Netzwerksperre, AES-256-Bit-Verschlüsselung, MediaStreamer
  • Risikofreie 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie.
  • Streaming in HD-Qualität

Nachteile

  • Keine kostenlosen Pläne
  • Nur 5 Mehrfachanmeldungen

Holen Sie sich eine US-IP mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN


2 Surfshark – Verbinden Sie sich mit einer US-IP-Adresse auf unbegrenzten Geräten

  • Über 3.200 Server in 65 Ländern
  • Reine RAM-Server (keine Festplatten)
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • Entsperrt Netflix und mehr
  • 24/7 Kundenservice

Dieses VPN bietet 3200 Server in 65 Ländern, darunter über 600 amerikanische Server an über 23 US -Standorten, mit denen geografische Sperren innerhalb einer Minute umgangen werden können. Wenn es um Surfshark geht, erhalten Sie unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen. 

Das heißt, Sie können dieses VPN mit Android, Mac, FireStick, iOS, Smart TVs und mehr verbinden und amerikanische Streaming-Dienste auf großen und kleinen Bildschirmen genießen. Wir haben sogar Surfshark auf einem Router eingerichtet und die US-IP-fähige Verbindung problemlos genossen.

Zum Testen haben wir uns mit den Servern von Surfshark in Atlanta, Denver, Miami, Buffalo und San Jose verbunden und amerikanisches Netflix, Hulu, Amazon Prime, DAZN und mehr außerhalb des Landes entsperrt.

Surfshark ist vollgepackt mit einigen fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen, die sich zwar konsistent von anderen VPNs unterscheiden. Es bietet eine MultiHop-Funktion, die Ihren Internetverkehr von verschiedenen Servern leitet, um Ihre Verbindung hochgradig zu verschlüsseln. Mit CleanWeb können Sie alle schädlichen Anzeigen und Websites blockieren.

Surfshark-Geschwindigkeitstestdaten

Dieses VPN bietet Benutzern hohe Geschwindigkeiten, wie unser Surfshark-Geschwindigkeitstest bestätigt. Auf seinen US-Servern lieferten wir einen durchschnittlichen Download von 84,37 Mbit/s bei einer 100-Mbit/s-Verbindung. Hier sind die drei US-Server, die von allen die besten Geschwindigkeiten boten:

Amerikanische Server Geschwindigkeitsergebnis herunterladen
Büffel 83,67 Mbit/s
Atlanta 84 Mbit/s
New York 83,89 Mbit/s

Sie können Surfshark zu einem Preis von 2,30 $/Monat erwerben (82 % Rabatt auf 2 Jahre + 2 Monate kostenloser Plan). Sie können das VPN auch mit seiner 30-tägigen Rückerstattungsrichtlinie testen und Ihr Surfshark-Abonnement kündigen, wenn Ihnen der Service nicht gefällt. Sehen Sie sich auch unseren ausführlichen Surfshark-Test an, um mehr über die Funktionen dieses VPN zu erfahren.

Surfshark Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Über 600 US-Server in über 23 Städten
  • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen
  • MultiHop, CleanWeb, Whitelister
  • Entsperrt Netflix, FXNOW, Hulu
  • 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie

Nachteile

  • Ungeprüfte No-Logs-Richtlinie
  • Keine kostenlose Version

Holen Sie sich eine US-IP mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von Surfshark


3 NordVPN – Umfangreiches Servernetzwerk mit mehreren US-Servern

  • Über 5100 Server in über 60 Ländern
  • Verschlüsselung nach Militärstandard (doppelte VPN-Verschlüsselung)
  • CyberSec schützt Ihr Gerät vor aufdringlicher Werbung
  • Strenge No-Logs-Richtlinie
  • Automatischer Notausschalter
  • DNS-Leckschutz
  • 6 Mehrfachanmeldungen
  • Live-Chat-Unterstützung
  • Einfach zu bedienende App

NordVPN bietet ein umfangreiches Servernetzwerk von 5200 VPN-Servern in 60 Ländern, darunter mehr als 1970 amerikanische Server an 15 US-Standorten, mit denen wir auf Streaming-Sites aus den USA zugreifen konnten.

Wir haben die amerikanischen Server von NordVPN in Phoenix, Atlanta, New York, Salt Lake City und Dallas getestet und konnten Comedy Central, Disney Plus, US Netflix, Amazon Prime Video und andere Streaming-Sites innerhalb weniger Minuten entsperren. Es gibt viele US-amerikanische IP-Adressen, die Sie erwerben können.

Wir haben sogar mit NordVPN auf HBO Max zugegriffen und die neuesten Shows ohne Verzögerungen in HD genossen.

Mit vielen Servern bietet dieser VPN-Anbieter auch eine Vielzahl von Sicherheitsfunktionen, die sicherstellen, dass Ihre Verbindung privat ist. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie in einem Land mit strenger Internetzensur leben.

Die Verschleierungstechnologie von NordVPN stellt sicher, dass Ihr ISP die Nutzung eines VPN nicht erkennt. Die Funktionen CyberSec und Threat Protection schützen Sie insgesamt vor schädlicher Werbung und Websites.

NordVPN-Geschwindigkeitstestdaten

NordVPN umgeht geografische Beschränkungen ganz einfach und bietet Benutzern gleichzeitig hervorragende Streaming-Geschwindigkeiten. Laut unserem NordVPN-Geschwindigkeitstest lieferte diese VPN-Software eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 85,46 Mbit/s bei einer 100-Mbit/s-Verbindung. Unter den US-Servern sind hier die drei, die erstaunliche Geschwindigkeiten boten:

Amerikanische Server Geschwindigkeitsergebnis herunterladen
Phönix 84,86 Mbit/s
Dallas 85,71 Mbit/s
Miami 86 Mbit/s

Wenn Sie glauben, dass NordVPN dank seines Servernetzwerks die richtige Option für Sie ist, dann können Sie es zu einem Preis von nur 3,49 $/Monat (Sparen Sie 70 % beim 2-Jahres-Plan + zusätzliches Abonnement) erhalten, der durch a 30 Tage Geld-zurück-Garantie. Sehen Sie sich auch unseren ausführlichen NordVPN-Test an, um mehr über die Funktionen dieses VPN zu erfahren.

Vorteile

  • 1970+ US-Server in 15 Städten
  • Verschleierungstechnologie für absolute Anonymität
  • Entsperrt beliebte Streaming-Plattformen
  • Dieses VPN schützt Ihre Daten mit starker Verschlüsselung
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Nachteile

  • Nur wenige Server brauchen Zeit, um sich zu verbinden
  • Nur 6 Mehrfachanmeldungen

Erhalte eine US-IP mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von NordVPN


4 IPVanish – Schnelle Verbindung zusammen mit robuster Sicherheit

  • PPTP-, L2TP/IPSec- und OpenVPN-Protokolle
  • Über 40.000 IPs und über 1000 Server in über 60 Ländern
  • 10 Mehrfachanmeldungen
  • 7 Tage Geld-zurück-Garantie
  • 256-Bit-AES-Verschlüsselung

IPVanish ist eine Kombination aus hoher Geschwindigkeit und erstklassiger Sicherheit zur Verbesserung Ihres Streaming-Erlebnisses. Dieser VPN-Anbieter verfügt über ein Servernetzwerk, das über 75 Standorte verteilt ist. Obwohl es nur 2000 VPN-Server anbietet, was im Vergleich zu anderen VPNs weniger ist, sind seine 1252 an mehreren Standorten in 17 Städten Amerikas präsent, was überhaupt nicht schlecht ist.

Mit seinen unbegrenzten Mehrfachanmeldungen konnten wir IPVanish mit Android, macOS, iOS, Windows, FireStick, Kodi und mehr verbinden.

IPVanish ist eines der schnellsten VPNs der Branche und ermöglicht es uns, geografische Sperren mit einer US-IP-Adresse im Handumdrehen zu umgehen. Es gibt auch unbegrenzte Bandbreite.

Wir haben verschiedene amerikanische Server dieses VPN getestet, beispielsweise die in Ashburn, Dallas, San Jose, Las Vegas und Charlotte. Mit diesen konnten wir Syfy, YouTube TV, Amazon Prime Video und andere Streaming-Sites einfach entsperren.

Neben der Geschwindigkeit bietet IPVanish den Benutzern mehrere robuste Sicherheitsfunktionen. Es bietet die höchste Verschlüsselungsstufe mit seiner AES-256-Bit-Verschlüsselung. Es vermeidet auch das Durchsickern Ihrer tatsächlichen IP-Adresse durch seine DNS/IP-Leckschutzfunktion.

IPVanish-Geschwindigkeitstestdaten

Laut unserem IPVanish-Geschwindigkeitstest bietet dieses VPN fantastische Geschwindigkeiten auf all seinen globalen Servern. Beim Testen seiner US-Server lieferte das VPN eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 87,98 Mbit/s bei einer 100-Mbit/s-Verbindung. Wenn man jedoch einzelne Server berücksichtigt, sind hier die US-Server, die große Geschwindigkeiten bieten:

Amerikanische Server Geschwindigkeitsergebnis herunterladen
Ashburn 87,21 Mbit/s
Dallas 86,56 Mbit/s
Sankt Joseph 87 Mbit/s

Wenn Geschwindigkeit ein verlockender Faktor für Sie ist, sollten Sie sich für IPVanish entscheiden, das 3,75 $/ Monat kostet. Falls Sie das VPN zuerst testen möchten, können Sie sich einfach für die 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie entscheiden. Sehen Sie sich auch unseren ausführlichen IPVanish-Test an, um mehr über die Funktionen dieses VPN zu erfahren.

NordVPN Vor- und Nachteile

Vorteile

  • 1252 US-Server in 17 Städten
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Fantastische Geschwindigkeiten
  • Greifen Sie auf beliebte Streaming-Sites zu
  • DNS-Leckschutz, AES-256-Bit-Verschlüsselung

Nachteile

  • Niedrige Serveranzahl
  • Sitz in den USA (Mitglied der 5 Augen)

Holen Sie sich eine US-IP mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von IPVanish


5 CyberGhost – Benutzerfreundliche Apps mit optimiertem Streaming-Modus

  • Über 7.700 Server in 90 Ländern
  • 7 Gleichzeitige Anmeldungen
  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Strenge No-Logs-Richtlinie
  • Live-Chat-Support rund um die Uhr
  • Starke Protokolle und Verschlüsselung

CyberGhost ist ein benutzerfreundliches VPN, das ideal für Anfänger ist. Dieses VPN bietet 7700 VPN-Server in 90 Ländern, darunter 1309 amerikanische Server an 11 US-Standorten.

Es bietet dedizierte Modi für Streaming, Torrenting und Gaming für alle seine Apps. Mit sieben Mehrfachanmeldungen können Sie US-Streaming-Dienste auf Android, Mac, iOS, Windows, Smart TVs, FireStick, Kodi und Roku entsperren.

Zu den von uns getesteten Servern gehören Washington, Los Angeles, Phoenix, Seattle und New York. Mit diesen Servern konnten wir Hulu, Disney Plus, Amazon Prime und Discovery Plus innerhalb von 2 Minuten und in HD-Qualität entsperren.

In Bezug auf die Sicherheit leistet CyberGhost Comes einen fantastischen Job, um Sie zu schützen. Es bietet DNS-Leckschutz, Kill-Switch, No-Logs, AES-256-Bit-Verschlüsselung und mehr, um Ihre Daten zu schützen. Es bietet auch Split-Tunneling, mit dem Sie eine VPN-fähige Verbindung nur für die von Ihnen ausgewählten Apps/Browser verwenden können.

CyberGhost-Geschwindigkeitstestdaten

Die Geschwindigkeiten von CyberGhost sind zuverlässig, aber nicht so schnell wie die oben genannten VPNs. Unser CyberGhost-Geschwindigkeitstest lieferte eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 82 Mbit/s bei einer 100-Mbit/s-Verbindung. Wenn es jedoch um US-Server geht, bieten hier die Server die höchsten Geschwindigkeiten:

Amerikanische Server Geschwindigkeitsergebnis herunterladen
New York 82,10 Mbit/s
Miami 81,24 Mbit/s
Washington 80 Mbit/s

CyberGhost sollte von Benutzern gewählt werden, die neu bei VPNs sind. Es kostet 2,29 $/Monat und bietet eine 45-tägige Rückerstattungsrichtlinie, die länger ist als alle Rückerstattungsrichtlinien auf unserer Liste. Weitere Einzelheiten zu diesem VPN finden Sie auch in unserem CyberGhost-Test .

Vor- und Nachteile von CyberGhost

Vorteile

  • 1309 US-Server in 11 Städten
  • 7 Mehrfachanmeldungen
  • Dedizierte Streaming-Modi
  • 45-tägige Rückerstattungsrichtlinie

Nachteile

  • Server brauchen Zeit, um sich zu verbinden
  • Geschwindigkeitseinbrüchen vorbehalten

Erhalte eine US-IP mit der 45-Tage-Geld-zurück-Garantie von CyberGhost


Testmethodik – VPNs für US-IP-Adressen

Wenn es um den Zugriff auf geobeschränkte Streaming-Dienste geht, braucht man ein VPN, das schlechte Geschwindigkeiten, geografische Beschränkungen und schlechte Sicherheit bekämpft. Also haben wir Kriterien aufgestellt, anhand derer wir mehrere VPNs getestet haben, und die oben aufgelistet, die diesen Anforderungen gerecht wurden.

Hier sind einige Faktoren, die wir in unsere Kriterien aufgenommen haben:


Wie kann ich kostenlos eine US-IP-Adresse erhalten?

Sie können eine amerikanische IP-Adresse mit einem kostenlosen VPN erhalten. Wir empfehlen Ihnen jedoch nicht, dies zu tun. Kostenlose VPN-Dienste haben ihre eigenen Nachteile, einige davon sind schlechte Geschwindigkeiten, riskante Sicherheit und schlechte Entsperrfähigkeiten.

Kostenlose VPNs bieten nur wenige Server auf der ganzen Welt. Selbst wenn sie also einen US-Server anbieten, würde die Verkehrsüberlastung auf diesen Servern zu schlechten Geschwindigkeiten im Netzwerk führen. Durch diese Geschwindigkeiten können Sie Ihre bevorzugten amerikanischen Streaming-Kanäle, einschließlich Netflix, Hulu, HBO Max, Amazon Prime und mehr, nicht entsperren.

Darüber hinaus sind die meisten VPNs auch ziemlich riskant. Sie sind dafür bekannt, dass sie Benutzerdaten preisgeben und an Werbetreibende von Drittanbietern verkaufen, auch wenn sie behaupten, dies nicht zu tun. Aus diesem Grund heißt es im Volksmund, dass ein falsches VPN gefährlicher ist als kein VPN.

Anstelle eines kostenlosen VPN empfehlen wir Ihnen, ExpressVPN zu verwenden – das beste VPN, um eine US-IP-Adresse in Großbritannien, der Türkei, Malaysia, Kanada und mehr zu erhalten.

Holen Sie sich eine US-IP mit der 30-Tage-Geld-zurück-Garantie von ExpressVPN


Ist die Verwendung eines VPN zum Abrufen einer US-IP-Adresse sicher?

Ja, es ist absolut sicher, mit einem VPN eine amerikanische IP-Adresse aus jedem Land auf der ganzen Welt zu erhalten. Dafür sollten Sie jedoch immer ein VPN verwenden, das erstklassige Sicherheit bietet und Ihre Daten schützt.

Es gibt verschiedene andere Methoden, um eine US-IP-Adresse zu erhalten, aber die meisten von ihnen sind nicht sicher. Darüber hinaus setzen sie Sie auch verschiedenen Risiken aus. Ihr Internetdienstanbieter kann Ihre Aktivitäten einsehen und Sie bleiben im Netzwerk nicht anonym.

Daher ist es am besten, eine US-IP-Adresse mit einem VPN zu erhalten, um sicher zu bleiben. Premium-VPN-Dienste in der Branche wie ExpressVPN priorisieren die Benutzersicherheit und bieten erweiterte Sicherheitsfunktionen, sodass Sie um jeden Preis geschützt sind.


Was sind die anderen Methoden, um eine US-IP-Adresse zu erhalten?

Anders als VPNs können Sie eine US-IP-Adresse über einen Proxy-Server erhalten. Es stehen kostenpflichtige und kostenlose Proxy-Server zur Verfügung, die Ihnen jedoch nur eine US-IP-Adresse ohne Sicherheitsfunktionen liefern. Es gibt keine Verschlüsselung im Netzwerk, sodass Ihr ISP Ihre Online-Aktivitäten einfach überwachen kann.

TOR

Eine weitere Option für eine US-IP ist die Verwendung eines Tor-Browsers. Diese Browser wurden entwickelt, um Benutzer anonym zu halten und ihre Verbindungen zu verschlüsseln. Menschen, einschließlich Menschenrechtsaktivisten und Journalisten, verwenden diesen Browser, um unidentifiziert zu bleiben.

Tor-Browser sind jedoch extrem kompliziert zu bedienen und unterliegen langsamen Geschwindigkeiten. Sie entsperren vielleicht Hulu und Disney Plus für Sie, aber das Genießen der Streams in HD-Qualität würde nur ein Traum bleiben.

Jetzt, da Sie auch die Alternativen kennen, schlagen wir vor, dass Sie mit keiner davon experimentieren und sich einfach für einen VPN-Dienst entscheiden – die zuverlässigste Option, um eine amerikanische IP zu erhalten.


Häufig gestellte Fragen

Um Ihre Netflix-Region in die Vereinigten Staaten zu ändern, müssen Sie eine US-IP-Adresse aus einem anderen Land erhalten. Der beste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung eines VPN-Dienstes. VPN, kurz für Virtual Private Network, maskiert Ihre tatsächliche IP-Adresse und ersetzt sie durch die eines anderen Landes, in unserem Fall die USA.

Ein VPN ist der beste Weg, um eine US-IP-Adresse zu fälschen. Sie können jedoch alternativ einen Web-Proxy verwenden, wenn Sie kein VPN möchten. Sobald Sie sich mit einem Proxy verbinden, würde Ihr gesamter Datenverkehr über den Proxy-Server laufen. Auf diese Weise würde Ihr tatsächlicher Server vom Proxy-Server verdeckt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine US-IP-Adresse in Kanada, Großbritannien, Australien und anderen Ländern zu erhalten:

  1. Melden Sie sich für ein VPN wie ExpressVPN an .
  2. Abonnieren Sie es und installieren Sie die App auf Ihrem Gerät.
  3. Löschen Sie Ihren Cache und Ihre Cookies.
  4. Melden Sie sich bei der VPN-App an und verbinden Sie sich mit einem US-Server.
  5. Greifen Sie auf jede gewünschte US-Website zu.

Abschließende Gedanken

Die Antwort auf Ihre Frage „Wie erhalte ich eine US-IP-Adresse?” ist ganz einfach. Sie können dies mit einem der oben aufgeführten Premium-VPNs tun. Mit einem VPN können Sie von überall aus geografische Beschränkungen umgehen und gleichzeitig Ihre Verbindung in einem verschlüsseln klicken.

Von allen VPNs, die wir empfehlen, gehört ExpressVPN zu unserem Herzen, da das VPN eine Vielzahl von US-Servern bietet, die superschnell und sicher sind. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, können Sie dieses VPN einfach 30 Tage lang risikofrei testen und entscheiden, ob Sie es behalten möchten.

Das ist alles für heute. Vielen Dank fürs Lesen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen