...
🧠 De blog is gewijd aan het onderwerp VPN en beveiliging, gegevensprivacy op internet. We praten over actuele trends en nieuws met betrekking tot bescherming.

Funktioniert NordVPN in Russland?

62

Nein, NordVPN hat keine Server in Russland. Aus diesem Grund können Sie mit NordVPN nicht auf geobeschränkte russische Websites zugreifen. Sie können jedoch auf eingeschränkte Websites anderer Länder zugreifen, wenn Sie in Russland leben.

Während die ganze Welt die Internetdienste frei nutzen und alle gewünschten Aktionen über das Internet durchführen kann, wird einigen Ländern die Internetfreiheit immer noch vorenthalten. Eines dieser Länder ist Russland. Funktioniert NordVPN in China und Russland? Nun, das ist die Frage.

Russland schränkt die grundlegenden Internetfreiheiten und -rechte sogar im Jahr 2022 ein. Digitale Medien werden in diesem Land stark überwacht. Viele Arten von Inhalten werden bei Extremismus zensiert und blockiert, Telekommunikationsanbieter speichern private Daten wie Anrufe und Nachrichten, und Streaming-Inhaltsbibliotheken variieren ebenfalls in Übereinstimmung mit den russischen Gesetzen.

Bei so strengen Einschränkungen benötigen Sie ein Virtual Private Network(VPN), um Ihre Online-Aktivitäten zu verschlüsseln, im Internet anonym zu bleiben und geobeschränkte Inhalte freizuschalten.

NordVPN ist einer der sichersten VPN-Anbieter, der vertrauenswürdige Dienste in Russland anbietet. Mehr über NordVPN erfahren Sie in unserem NordVPN Review.

Kann ich NordVPN in Russland verwenden?

Auf diese Frage gibt es zwei eindeutige Antworten. Das erste ist ja. Sie können NordVPN innerhalb Russlands verwenden, um auf die geobeschränkten Inhalte der Welt zuzugreifen. Aber NordVPN hat keine russischen Server. Sie können von außerhalb dieses Landes auf keine russische Website zugreifen.

Russland hat strenge Regeln und einen strengen Inhaltsfilter für seine digitalen Medien. Dem Land mangelt es an Meinungsfreiheit. Während dies die Benutzer vor der Schwere schützt, die im Internet verbreitet wird, um das russische Publikum zu erreichen, bringt es sie auch in den Nachteil, dass sie vollständig von der digitalen Welt ausgeschlossen sind.

Besuchen Sie NordVPN

Warum brauchen Sie ein VPN in Russland?

Um auf geobeschränkte Inhalte aus der ganzen Welt zuzugreifen, braucht man ein VPN – was gibt es für diesen Zweck besseres VPN als NordVPN.

Aufgrund strenger Internetbeschränkungen in Russland müssen Russen ein VPN verwenden, um ihre Daten vor Überwachung zu schützen. Cyber-Privatsphäre ist ein in Russland unbekanntes Konzept. Aus diesem Grund benötigen Menschen mit Wohnsitz im Land ein VPN, um ihre Daten verschlüsselt zu halten.

Ein weiterer Hauptgrund, warum ein VPN in Russland benötigt wird, ist die Entsperrung geografisch eingeschränkter Dienste.

Die Medienregulierungsbehörde verfolgt und überwacht Benutzerdaten in Russland genau. Um Probleme beim Zugriff auf Websites mit geografischen Einschränkungen zu vermeiden, benötigen Russen ein VPN.

Glücklicherweise können Sie neben NordVPN auch andere VPNs in Russland für eine bessere Privatsphäre verwenden. Genießen Sie die Dienste, die NordVPN anbietet, um sich über das Internet völlig unidentifiziert zu halten, und genießen Sie das Surfen im Internet und Streaming-Dienste wie Netflix mit NordVPN. NordVPN bietet eine L2TP-Verbindung in Russland an, sodass Ihr Internetverkehr vollständig verschlüsselt bleibt. Es bietet auch eine No-Logs-Richtlinie und einen Kill-Switch, um Benutzeridentitäten sicher und geschützt zu halten. Sie können sich auch die No-Log-Richtlinie von NordVPN im Detail ansehen, um weitere Informationen zu erhalten.

NordVPN bietet die schnellsten Server unter allen VPNs der Welt. Die Verbindung zu beliebigen Servern der Welt von Russland aus und der Zugriff auf beliebige Dienste sollte überhaupt kein Problem darstellen. Sie können auch die P2P-optimierten Server von NordVPN für Torrents verwenden, während Sie in Russland sind.

NordVPN bietet eine kostenlose Testversion an, wenn Sie den Dienst in Russland testen möchten. Oder, wenn Sie möchten, dass es eine einmalige, problemlose Lösung ist, können Sie sich für einen langfristigen Plan entscheiden und Ihr NordVPN-Abonnement später kündigen, wenn Sie es nicht benötigen.NordVPN hat seinen lebenslangen Plan eingestellt, hat aber immer noch einige fantastische Angebote. Es beginnt bei nur 3,49 $/Monat (Sie sparen 70 % beim 2-Jahres-Plan + zusätzliches Abonnement) mit PayPal als primärem Zahlungsabwickler für NordVPN.

NordVPN ist mit allen wichtigen Betriebssystemen wie iOS, Android, macOS, Windows und mehr kompatibel. Sie können NordVPN sogar mit Fire Stick und mit anderen Geräten verbinden, die VPNs nicht nativ unterstützen.

Holen Sie sich NordVPN für Russland

Warum ist NordVPN der Aufforderung von Roskomnadzor nicht nachgekommen?

Roskomnadzor, die russische Medienregulierungsbehörde, schrieb am 27. März 2019 einen Brief an NordVPN, in dem sie eine Änderung ihres Dienstes forderte und ihm Zugang zu allen russischen Servern von NordVPN gewährte.

NordVPN, das sehr auf die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer bedacht ist, wusste, dass dieser Schritt es Roskomnadzor und der russischen Medienregulierungsbehörde ermöglichen würde, Russen daran zu hindern, über das Internet auf Websites zuzugreifen, die die russische Regierung auf die schwarze Liste gesetzt hat.

NordVPN weigerte sich, dieser Forderung von Roskomnadzor nachzukommen und alle Server in ganz Russland zu schließen, mit der Erklärung, dass sie ihre Servicevereinbarung und ihre Funktionen nicht verletzen könnten.

Sie glaubten fest an ihr Motto, Online-Sicherheit und -Freiheit zu bieten, und konnten den Forderungen von Roskomnadzor nicht nachkommen. Also hat NordVPN Russland aus der Liste der Länder entfernt, in denen es seine Server hatte. Hoffentlich beantwortet dies Ihre Frage, warum NordVPN keine Server in Russland hat. Weitere Einzelheiten finden Sie hier.

Besuchen Sie NordVPN

Fazit

Das Online-Sicherheitsszenario in Russland ist ziemlich intensiv. Ohne Internetfreiheit können Sie kaum auf alles sofort einsatzbereite oder von der russischen Regierung auf die schwarze Liste gesetzte Websites zugreifen. In Russland befinden sich keine NordVPN-Server mehr, aber Sie können weiterhin von Russland aus auf geobeschränkte Inhalte zugreifen. Sie können sich auch NordVPN-Rezensionen auf Reddit ansehen, um zu sehen, was die Leute über diesen VPN-Dienst sagen.

NordVPN bietet Benutzern einen zuverlässigen und sicheren Service. Wenn es zu Fehlern kommt, probieren Sie unsere NordVPN-Tipps zur Fehlerbehebung aus und lösen Sie alle Probleme, auf die Sie stoßen könnten.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen