...
🧠 De blog is gewijd aan het onderwerp VPN en beveiliging, gegevensprivacy op internet. We praten over actuele trends en nieuws met betrekking tot bescherming.

Das beste VPN für Neuseeland (basierend auf über 150 VPN-Tests)

37

Obwohl Online-Zensur in Neuseeland ungewöhnlich ist, zwang die Regierung nach den Schießereien in der Christchurch-Moschee ISPs im Land, Websites wie 4chan, 8chan und LiveLeak zu blockieren. Aus diesem Grund ist die Verwendung des besten VPN Neuseelands unter langjährigen Benutzern von 4chan zu einer gängigen Praxis geworden.

Abgesehen von der Zensur ist Neuseeland ein aktives Mitglied der 5 Eyes Alliance, was bedeutet, dass das Land viele obligatorische Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung für ISPs hat. Kurz gesagt, Ihr ISP und andere Agenturen können Ihre Online-Aktivitäten, die von Ihnen besuchten Websites und mehr sehen. Glücklicherweise können Sie mit einem VPN eine gewisse Online-Anonymität und Privatsphäre haben, während Sie das Internet nutzen.

In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen die 6 besten VPNs für Neuseeland vor, die wir nach dem Testen von über 150 VPNs in die engere Wahl gezogen haben.


Die 6 besten VPNs für Neuseeland (April 2022 eingehende Analyse)

Die folgenden Dienste sind einige der Top-VPNs, die mit Datenschutz- und Entsperrfunktionen ausgestattet sind, um die Zensur sicher zu umgehen. Wir haben mehr als 150 VPNs auf verschiedene Kriterien getestet, darunter Geschwindigkeit, Servernetzwerk, Verschlüsselung, Leckschutz und Entsperrfähigkeit. Nach dem Testen werden diese 6 Dienste für die Verwendung in Neuseeland am besten empfohlen.

1 Das beste VPN für Neuseeland – ExpressVPN

ExpressVPN ist das beste VPN für Neuseeland mit ausgezeichneter Entsperrungsfähigkeit, starker 256-Bit-Verschlüsselung und Sicherheit. Es bietet 3000 Server an 160 verschiedenen Standorten und 94 Ländern, darunter 1 in Neuseeland. Mit seinem Server in Neuseeland können Sie ganz einfach Ihre lokalen neuseeländischen Lieblingsfernsehsender wie TVNZ 1, TVNZ 2, Three und Bravo sehen .

Mit den globalen Servern von ExpressVPN können Sie auch Hulu, HBO Max, NBC und American Netflix in Neuseeland erhalten. In ähnlicher Weise funktioniert es auch mit BritBox in Neuseeland und anderen geobeschränkten Streaming-Sites.

Basierend auf unseren ExpressVPN-Geschwindigkeitstests lieferte es eine hervorragende Download-Geschwindigkeit auf seinen Servern. Abgesehen von der Geschwindigkeit ist es auch das beliebteste VPN auf dem Markt. Wir haben einen Geschwindigkeitstest auf dem Server von ExpressVPN in den USA – New Jersey durchgeführt und er ergab eine Download-Geschwindigkeit von 87,78 Mbit/s mit 96 ms Pings.

Es verfügt über eine erstaunliche SmartDNS-Funktion namens MediaStreamer, mit der Sie ohne Verschlüsselung auf fast alle wichtigen geobeschränkten Plattformen zugreifen können. Keine Verschlüsselung bedeutet hohe Geschwindigkeit beim Streamen von Netflix, BBC iPlayer, Hulu, Amazon Prime Video, HBO Max und mehr. ExpressVPN ist auch mit allen wichtigen Plattformen kompatibel, einschließlich Windows, iOS, Android, macOS, Routern und mehr.

ExpressVPN bietet auch Perfect Forward Secrecy, wobei Ihre Verschlüsselungsschlüssel alle 60 Minuten automatisch geändert werden. Es verwendet auch eine leistungsstarke AES-256-Bit-Verschlüsselung nach Militärstandard mit VPN-Protokollen wie Lightway, IKEv2 und OpenVPN UDP/TCP.

ExpressVPN hat seinen Hauptsitz auf der Britischen Jungferninsel und ist bekannt für seine strikte Haltung gegenüber der Nullprotokollierung von Kundeninformationen. Es bietet wertvolle Funktionen zur Verbesserung der Privatsphäre, die die Privatsphäre der Benutzer effektiv vor staatlicher Überwachung schützen.

Der Anbieter hat einen guten Ruf mit begeisterten Kritiken, die seine vielen Aspekte loben. Der Preis beträgt derzeit 6,67 $/Monat (Sparen Sie 49 % und erhalten Sie 3 zusätzliche Monate KOSTENLOS mit einem 12-Monats-Plan). Sie können auch innerhalb von 30 Tagen eine Rückerstattung beantragen, wenn Sie mit dem Service nicht zufrieden sind. Erfahren Sie mehr über dieses VPN in unserem ExpressVPN-Test.

Holen Sie sich ExpressVPN für Neuseeland 30 Tage Geld-zurück-Garantie


Das zweitbeste Budget VPN für Neuseeland –  Surfsharkhttps://vpn.inform.click/recommend-surfshark

Surfshark ist das beste Budget-VPN für Neuseeland. Es bietet mehr als 3200 Server in 65 Ländern, darunter einen in Auckland, Neuseeland . Der Anbieter ist einer der besten, den Sie haben können, um US-exklusive Netflix-Inhalte , BBC iPlayer, ITV, Channel 4, Hotstar und viele andere Streaming-Dienste in Neuseeland zu entsperren.

Es ist auch perfekt in der Lage, neuseeländischen Expatriates Zugang zu lokalen Streaming-Diensten wie Māori Television, Prime, The Edge TV und ChoiceTV in HD-Bildqualität zu geben.

Surfshark bietet erstaunliche Verbindungsgeschwindigkeiten, aber die Downloadgeschwindigkeit ist ein Faktor, bei dem sie etwas verbessert werden muss. Als ich einen Geschwindigkeitstest für Surfshark durchführte, war die Download-Geschwindigkeit langsam, obwohl die Ping- und Upload-Geschwindigkeit gut waren. Auf seinem US-Server gab es eine Download-Geschwindigkeit von 84,34 Mbit/s und eine Upload-Geschwindigkeit von 43,15 Mbit/s an.

Surfshark mit Sitz auf den Britischen Jungferninseln ist ein weiterer stark auf den Datenschutz ausgerichteter Dienst mit einer Zero-Logging-Richtlinie für seine Kunden, was zu begeisterten Kritiken von Experten führt. Für Bürger in Neuseeland, die ihre Privatsphäre verbessern möchten, um Datendiebstahlsversuche von Cyberkriminellen abzuwehren, bietet Surfshark viele aufregende Funktionen wie CleanWeb und MultiHop.

Surfshark verwendet zwei VPN-Protokolle, IKEv2 und OpenVPN, mit einer Variation von TCP und UDP und dem Kryptografiestandard AES-256-CBC/AES-256-GCM- Verschlüsselung. Die Multihop- Funktion fügt eine weitere Sicherheitsebene hinzu und maskiert Ihre IP-Adresse zweimal, um ultimativen Schutz vor den böswilligen Versuchen der Angreifer zu bieten. Es hat auch eine verifizierte und vertrauenswürdige No-Logs-Richtlinie.

Darüber hinaus ist Surfshark eines der wenigen renommierten VPNs in der Branche, das unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen bietet. In Anbetracht der Kosten von 2,30 $/Monat (82 % Rabatt auf 2 Jahre + 2 Monate kostenloser Plan) ist Surfshark ein hervorragendes Paket mit Datenschutzfunktionen, um Sie vor bösartigen Elementen in Neuseeland zu schützen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserem Surfshark-Test.

Hol dir Surfshark für Neuseeland 30 Tage Geld-zurück-Garantie


3 Sicheres VPN für Neuseeland – NordVPN

NordVPN ist das beste sichere VPNfür Neuseeland mit erweiterten Sicherheitsfunktionen wie NordLynx, Verschleierung und Double VPN. Es hat einen der größten Server weltweit mit 5200 Servern in 60 Ländern, davon mehr als 20 in Neuseeland.

Dies gibt Benutzern in Neuseeland die Möglichkeit, verschiedene Serverstandorte auszuwählen, um verschiedene geobeschränkte Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu, Amazon Prime Video, Disney Plus und viele mehr anzusehen.

Mit seinen über 20 Servern in Neuseeland können Sie beliebte lokale Fernsehsender wie The Breeze TV, TVNZ Duke+1, HGTV und TVSN problemlos in Ihrem Wohnzimmer außerhalb Neuseelands streamen. Sie können NordVPN ganz einfach auf all Ihren Geräten wie Windows, macOS, Android, iOS, Router, Linux usw. konfigurieren.

Die über 5.200 Server von NordVPN sind optimiert, um die höchstmögliche Geschwindigkeit zu liefern. Unser Test für die Geschwindigkeit von NordVPN hat gezeigt, wie schnell dieses VPN ist. Als ich mich mit einer 100-Mbit/s-Internetverbindung mit dem Server von NordVPN in den USA verbunden habe, ergab sich eine Download-Geschwindigkeit von 83,48 Mbit/s.

NordVPN hat seinen Hauptsitz in Panamas sicherer Gerichtsbarkeit und garantiert keine Protokollierung von Kundeninformationen, was aus Sicht des Datenschutzes für datenschutzsuchende Benutzer in Neuseeland hervorragend ist.

Zusätzliche Funktionen wie Onion over VPN, CyberSec und Double VPN verbessern Ihre Online-Privatsphäre weiter. Es verwendet eine erstklassige Verschlüsselungsmethode, AES-256-CBC, mit einem 2048-Bit-DH-Schlüssel und hat kürzlich WireGuard zu seinen Sicherheitsfunktionen hinzugefügt.

Weitere Informationen finden Sie in unserem NordVPN-Test.

Hol dir NordVPN für Neuseeland 30 Tage Geld-zurück-Garantie


Das 4 schnellste VPN für Neuseeland – IPVanish

IPVanish ist ein in den USA ansässiges VPN mit 2000 Servern in mehr als 75 Ländern. Es ist eines der schnellsten VPNs auf unserer Liste der besten VPNs für Neuseeland. Bei einer Basisverbindungsgeschwindigkeit von 100 Mbit/s konnte IPVanish eine schnelle Geschwindigkeit von 91 Mbit/s liefern. Es ist mehr als genug, um pufferloses Videostreaming in hoher Qualität zu genießen und große Dateien herunterzuladen. IPVanish bietet auch 2 Server in Neuseeland – Auckland an.

Mit IPVanish können Sie US Netflix, Hulu, VUDU, Epix und BBC iPlayer aus Neuseeland entsperren. Mit schnellen Servergeschwindigkeiten müssen Sie sich nicht mit Pufferung oder Verzögerungen auseinandersetzen. Sie können auch aus dem Ausland auf lokale neuseeländische Kanäle wie TVNZ, Prime, ChoiceTV, HGTV und Parliament TV zugreifen, deren Server sich in Neuseeland befinden.

Abgesehen von Servern bietet IPVanish auch erweiterte Sicherheitsfunktionen mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung, Kill-Switch, SOCKS5-Proxy und einer umfassenden Liste von VPN-Tunneling-Protokollen. Es befolgt auch strenge No-Logs und bietet Schutz vor IP- und DNS-Lecks, sodass Sie sich keine Sorgen über Datenlecks machen müssen.

Es ist mit einer Vielzahl von Geräten wie Windows, Android, iOS, Mac und Routern kompatibel. IPVanish bietet auch Apps für FireTV und Android TV an. Das Beste ist, dass es unbegrenzte Verbindungen auf einem Konto unterstützt, sodass Sie mehrere Geräte gleichzeitig sichern können.

Weitere Informationen finden Sie in unserem IPVanish-Test.

Holen Sie sich IPVanish für Neuseeland 30 Tage Geld-zurück-Garantie


5 Benutzerfreundliches VPN für Neuseeland –  CyberGhost

CyberGhost ist ein benutzerfreundliches VPN für Neuseeland mit einfachen Apps, die leicht zu navigieren sind. Es bietet ein umfangreiches Netzwerk von 7700 Servern in über 90 Ländern. Davon befinden sich 13 Server in Auckland, Neuseeland.

Diese Server unterstützen Torrenting und sind auch effizient zum Entsperren von US Netflix, CBC, NBC Live, BT-Sports, ESPN+, Amazon Prime Video, YouTube TV US und unzähligen anderen geoblockten Inhalten.

Mit den 13 Servern in Auckland können neuseeländische Expatriates außerdem problemlos mit ihren Lieblingssendungen auf lokalen Fernsehsendern wie Television Hawkes Bay, Radio NZ National, George FM, Channel North und WTV29 auf dem Laufenden bleiben.

Auch CyberGhost bot im Test flotte Geschwindigkeit. Auf seinem US-New York-Server gelang es ihm, eine Geschwindigkeit von 73,41 mit 255-ms-Pings auszugeben. Es ist mehr als genug, um Videos in HD-Qualität ohne Pufferung zu streamen.

CyberGhost VPN ist mit seiner No-Logging-Richtlinie ein ausgezeichnetes VPN, das man in Betracht ziehen sollte, wenn es um Online-Sicherheit und Datenschutz geht. Es unterstützt Protokolle wie L2TP, IKEv2, OpenVPN, PPTP, SSTP und WireGuard. Es verwendet auch eine 256-Bit-Verschlüsselung nach Militärstandard mit einem 4096-Bit-RSA-Schlüssel und SHA256-Authentifizierung.

CyberGhost ist ein rumänischer VPN-Dienst. Die Zuständigkeit des VPN ermöglicht es, sich von Datenprotokollierungspraktiken fernzuhalten. Der Service bietet sogar 7 gleichzeitige Verbindungen und eine 45-tägige Rückerstattungsrichtlinie, die weit über dem Branchendurchschnitt liegt.

In Anbetracht dieser Funktionen werden datenschutzbewusste Benutzer in Neuseeland CyberGhost als eine anständige Lösung zur Verbesserung der Online-Privatsphäre zum Preis von nur 2,29 $/Monat finden. Weitere Informationen finden Sie in unserem CyberGhost-Test .

Holen Sie sich Cyberghost für Neuseeland 45 Tage Geld-zurück-Garantie


6 beste VPN für Torrenting in Neuseeland – PIA

PIA bietet 183 exklusive Server in Neuseeland und 35500 Server in 84 Ländern weltweit, die für Torrenting optimiert sind. Sie können auf all diesen Servern in Neuseeland sicher torrent. Der Dienst ermöglicht es Ihnen auch, berühmte Streaming-Dienste wie US Netflix, HBO, BBC iPlayer, ESPN+, Sony Liv und andere in Neuseeland zu entsperren.

Mit so vielen Servern in Neuseeland wird das Ansehen lokaler Fernsehsender wie Te Reo, Shine TV, WTV29, DunedinTV und DunedinTV nie wieder ein Problem für Sie sein.

PIA VPN hat mich nicht enttäuscht, als ich seine Server durch den Geschwindigkeitstest laufen ließ. Stattdessen lieferte es außergewöhnliche Ergebnisse, die unsere Erwartungen übertrafen. Auf seinem US-Server gab es eine Download-Geschwindigkeit von 80 Mbps mit 207 ms Ping an.

PIA bietet erstklassige 256-Bit-Verschlüsselung und Sicherheitsfunktionen. Es gibt eine Option für verschiedene Protokolle wie OpenVPN (UDP), OpenVPN (TCP), L2TP/IPsec und IKEv2 für verschiedene Geräte. Was die Verschlüsselung betrifft, die PIA anbietet, hängt alles davon ab, welches Protokoll Sie verwenden.

Abgesehen davon können Sie verschiedene Datenschutzvorteile wie Internet Kill Switch, Port-Forwarding, Split-Tunneling und IPv6-Leckschutz nutzen, um Benutzer davor zu schützen, ihre IP-Adresse und ihren Standort preiszugeben.

Der Anbieter hat seinen Sitz in den USA, die kooperatives Mitglied der 5 Eyes Alliance sind. Es bietet jedoch eine Zero-Logging-Funktion, die es zu einer aufregenden Wahl für neuseeländische Benutzer macht, die ihre Privatsphäre schützen möchten, während sie ihre bevorzugten regional gesperrten Inhalte streamen.
Sie können PIA zum Preis von 2,03 USD/Monat erwerben, um weitere Vorteile wie 10 Mehrfachanmeldungen und 30 Tage Rückerstattungsrichtlinie zu nutzen .

Holen Sie sich PIA für Neuseeland 30 Tage Geld-zurück-Garantie


Urteil

ExpressVPN ist das beste VPN für Neuseeland und unsere Top-Empfehlung. Seine US-Server sind vollgepackt mit High-End-Servertechnologie für ein privates und ununterbrochenes Surferlebnis in Neuseeland mit halsbrecherischer Geschwindigkeit.

Mit der MediaStreamer-Funktion von ExpressVPN können Sie geografische Sperren von Netflix umgehen und Zugriff auf den größten Streaming-Dienst der Welt erhalten. Mit seiner 256-Bit-Verschlüsselung und den sicheren VPN-Protokollen können Sie in Neuseeland online sicher bleiben und ISP-Schnüffelei vermeiden.

Mit seiner geprüften No-Logs-Richtlinie und der TrustedServer-Technologie müssen Sie sich mit ExpressVPN keine Sorgen um Ihre Online-Privatsphäre und den Datenschutz in Neuseeland machen. Es bietet auch ein 3-monatiges kostenloses Abonnement mit seinem 12-Monats-Plan und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie. Sie können es also 30 Tage lang risikofrei ausprobieren, um seine Funktionen zu testen.

Holen Sie sich ExpressVPN für Neuseeland 30 Tage Geld-zurück-Garantie


Testmethodik: So testen Sie das beste VPN für Neuseeland

Hier ist eine Liste mit 5 unterschiedlichen Attributen und Funktionen, die Sie vor dem Kauf eines Premium-VPNbeachten sollten .

  • Serverstandorte: Wenn Sie einen VPN-Dienst auswählen, stellen Sie sicher, dass Sie sich für diejenigen entscheiden, die umfangreiche Servernetzwerke anbieten. Dies ist wichtig, um uneingeschränkten Zugriff auf das Internet zu ermöglichen, da Sie verschiedene Serverstandorte auswählen und geografische Beschränkungen umgehen können. Erstklassig bewertete VPNs bieten Tausende von Servern auf der ganzen Welt.

  • Datenschutz / Verschlüsselung:  Das beste VPN für Neuseeland muss eine No-Logs-Richtlinie und eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung haben, um die Anonymität zu wahren. Es sollte auch IP- und DNS-Leckschutz und einen automatischen Notausschalter bieten.

  • Schnelle Geschwindigkeit: Wenn es um das Streamen von Online-Videos geht, ist eine stabile Verbindung von entscheidender Bedeutung. Häufige Trennung von Servern ist ein Zeichen für eine schlechte Serverinfrastruktur und einen unzuverlässigen Service. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte VPN hohe Geschwindigkeiten bietet und Ihre Verbindungsgeschwindigkeit nicht um mehr als 30 % beeinträchtigt.

  • Apps & Kompatibilität: Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte VPN mit einer Vielzahl von Geräten kompatibel ist und Apps für die wichtigsten Betriebssysteme wie Windows, iOS, Android, Mac, Linux und mehr bietet.

  • Kundensupport: Das beste VPN für Neuseeland sollte einen effizienten Kundensupport mit einer rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat-Funktion bieten.

3 Gründe, warum Sie in Neuseeland ein VPN brauchen

Im Laufe der Jahre sind mehrere Fälle aufgetreten, in denen die neuseeländische Regierung und staatliche Akteure an der Verletzung der Privatsphäre von Benutzern und der Überwachung verdächtiger Bürger beteiligt waren. In diesem Sinne, hier sind 3 Gründe, warum Sie ein VPN in Neuseeland brauchen:

1 NSA- und GCSB-Überwachung – Kim Dotcom-Spionagefall

Der Internetunternehmer Kim Dotcom wurde Opfer der fortgesetzten Überwachung durch das GCSB (Government Communications Security Bureau). Tatsächlich wurde später bekannt, dass GCSB die Überwachung von Kim Dotcom beendet hatte, und es war tatsächlich die NSA der USA, die die Überwachungstechnologie von GCSB benutzte, um Kim auszuspionieren.

Dies bestätigt die Allianz zwischen Neuseeland und den USA für Geheimdienstoperationen, da sie beide wichtige Mitglieder der Five Eyes-Allianz sind. Es ist ein bisschen zu weit hergeholt, dass die NSA ohne ihr Wissen an die Ausrüstung des GCSB gelangen könnte, aber das ist die offizielle Darstellung des ganzen Falls.

Was auch immer die Wahrheit ist, es ist klar, dass die Menschen in Neuseeland vor Überwachung nicht sicher sind, sei es durch das GCSB oder die US NSA. VPN-Dienste – insbesondere solche, die sich außerhalb der Gerichtsbarkeit von Fourteen Eyes befinden – können dazu beitragen, Ihre Privatsphäre durch Verschlüsselung nach Militärstandard zu verbessern und Ihre Online-Aktivitäten auf Server zu verlagern, die so konfiguriert sind, dass keine Protokolle über Ihre Daten geführt werden.

2 Umfangreiche Befugnisse des GCSB für die Überwachung der Bürger

Das GCSB verfügt über weitreichende Befugnisse zur Überwachung von Bürgern. Im Jahr 2016 schlug das Parlament einen Gesetzentwurf vor, um die Überwachungsbefugnisse des GCSB weiter zu stärken. Dies würde es ihnen ermöglichen, Informationen über Bürger zu erhalten, wie z. B. Steuerinformationen, Führerscheinfotos und andere Daten, auf die normalerweise keine Institution in Neuseeland zugreifen kann.

Dies deutet darauf hin, dass Datenschutzprobleme in absehbarer Zeit nicht aus Neuseeland verschwinden werden. Angesichts der zunehmenden Sorge der Bürger um die Privatsphäre ist es bedauerlich, dass staatliche Elemente in Neuseeland Ausreden erfinden, um weiter in das Recht des Einzelnen auf Privatsphäre einzugreifen.

3 NSA-Überwachung durch Southern Cross Cable

Southern Cross Cable ist der wichtigste internationale Internetzugangspunkt für Neuseeland und für mehr als 95 % der Internetaktivitäten verantwortlich. Im Jahr 2013 wurde behauptet, Southern Cross Cable habe die NSA gebeten, sie für die Überwachung des gesamten neuseeländischen Verkehrs zu bezahlen, der durch dieses Kabel fließt.

Dies ist eine weitere Bestätigung dafür, dass Neuseeland und die USA in ihren jeweiligen Massenüberwachungsprogrammen unter einer Decke stecken. Die Tatsache, dass Southern Cross Cable fast ausschließlich für alle Internetaktivitäten in Neuseeland verantwortlich ist, bedeutet, dass, wenn dieses Kabel abgehört wird, alle Benutzerinformationen, die es durchlaufen, an die NSA durchsickern.

Es ist äußerst besorgniserregend, dass der Staat solche eklatanten Akte der Verletzung der Privatsphäre im ganzen Land auch für ausländische Behörden wie die NSA zulassen könnte. Dies zeigt, wie einfach es für Regierungen ist, unsere individuelle Privatsphäre zu trivialisieren, und die Maßnahmen der neuseeländischen Regierung waren in den letzten Jahren besonders enttäuschend.

Diese Fälle beweisen, wie wichtig es für die Bürger geworden ist, individuelle Maßnahmen zum Schutz ihrer Online-Privatsphäre zu ergreifen, und wie fehlgeleitet es ist, der Regierung zu vertrauen, dass sie unsere Privatsphäre schützt. Glücklicherweise ermöglichen VPNs Bürgern, denen es an Privatsphäre mangelt, ihren Datenschutz im Internet unabhängig von Regierungsrichtlinien zu erhöhen.


Einfache Schritte: So verwenden Sie ein VPN in Neuseeland

Die Verwendung eines VPN ist sehr einfach. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um loszulegen und ein VPN in Neuseeland zu verwenden:


Beste VPNs für Neuseeland – FAQs

Sehen wir uns einige häufig gestellte Fragen an.

Genau wie in vielen anderen Ländern ist die Verwendung von VPNs in Neuseeland legal. Allerdings ist der Dienst sicherlich legal, aber was Sie damit machen, muss auch legal sein. Obwohl Neuseeland nicht für Zensur bekannt ist, fördern einige Websites Hass und Gewalt im Land, die von der Regierung verboten wurden, wie 4chan, 8chan und LiveLeak.

VPNs sind auf der ganzen Welt weit verbreitet und ihre Nutzung ist in den meisten Ländern mit Ausnahme einiger weniger legal, da Nordkorea und der Irak strenge Gesetze in Bezug auf VPNs haben, während China und Russland die VPNs teilweise verbieten.

Sie können in Neuseeland definitiv ein kostenloses VPN verwenden. Allerdings rate ich dringend davon ab. Es gibt viele Probleme mit kostenlosen VPNs, zu denen vor allem unzureichende Bandbreite, verfügbare Serverstandorte und die Tatsache gehören, dass viele kostenlose VPNs dabei erwischt wurden, wie sie die persönlichen Daten und Informationen ihrer Benutzer an Dritte verkaufen.

Nur ein Premium-VPN kann 100 % Sicherheit und Anonymität an allen Fronten gewährleisten. Ich empfehle ExpressVPN mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie und 3 Monaten kostenlos bei einem Jahresabonnement.

ExpressVPN ist das beste VPN für Android-Benutzer in Neuseeland. Mit seiner sicheren Anwendung können Sie von Ihrem Lollipop-Betriebssystem bis hin zum neuesten Android 11 surfen, texten und Torrents erstellen. Seine Android-Apps bieten alle erweiterten Funktionen und Protokolle, was es zu einem der besten VPNs für Android im Jahr 2022 macht.

ExpressVPN ist das beste VPN für iOS-Benutzer in Neuseeland. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und der erstklassigen Verschlüsselung ist es das perfekte VPN für Apple-Geräte. ExpressVPN ist auch eines der wenigen VPNs, das eine Safari-Browsererweiterung anbietet. Es ist problemlos mit den iOS-Betriebssystemversionen 14, 13, 12, 11 und 10 kompatibel, was es zu einem der besten VPNs für iOS im Jahr 2022 macht.

ExpressVPN ist das beste VPN mit Servern in Neuseeland. Obwohl es Server nur in Auckland hat, macht es seine Fähigkeit, unbegrenzten und uneingeschränkten Zugriff auf lokale Inhalte, schnelle und sichere Server für Torrenting und 256-Bit-Verschlüsselung für Ihre vollständige Online-Anonymität zu bieten, zum besten VPN mit neuseeländischen Servern.

Nur mit einem VPN, das AES-256-Bit-Verschlüsselung, Zero-Log-Richtlinie und erweiterte Funktionen wie Internet Kill Switch und Multi-Hop bietet, können Sie das ISP-Tracking in Neuseeland umgehen. Jeder der VPN-Anbieter aus unserer Liste ist in der Lage, dies für Sie zu erreichen.


Abschließende Gedanken

In Neuseeland haben Datenschutzprobleme und Zensur zugenommen, und ein VPN ist die Lösung für die aktuellen Cybersicherheits- und Online-Datenschutzprobleme im Land. Glücklicherweise können Sie mit dem besten VPN für Neuseeland Ihre Online-Privatsphäre sichern und sich vor ISP-Schnüffelei und Zensur schützen.

ExpressVPN ist aufgrund seiner über 3.000 Hochgeschwindigkeits- und verschlüsselten Server mit Abstand das beste VPN in Neuseeland. Es ist am besten sowohl für die Wahrung der Online-Privatsphäre als auch für die Entsperrung geografisch eingeschränkter Inhalte aus der ganzen Welt geeignet und bietet mit seinem 12-Monats-Plan ein kostenloses 3-Monats-Abonnement.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen