...
🧠 De blog is gewijd aan het onderwerp VPN en beveiliging, gegevensprivacy op internet. We praten over actuele trends en nieuws met betrekking tot bescherming.

So beheben Sie den VPN-Fehler 429 – [Aktualisiert 2022]

15

Was ist VPN-Fehler 429?

VPN-Fehler 429 ist eines der häufigsten Probleme, auf die VPN-Benutzer stoßen. VPN-Fehler 429 tritt auf, wenn Ihre VPN-Software (Client) keine Verbindung zum VPN-Server herstellen kann. Dann erscheint folgende Meldung auf dem Bildschirm: „Die VPN-Verbindung kann nicht hergestellt werden. Der Server ist möglicherweise nicht erreichbar".

In einigen Fällen meldet die Software möglicherweise, dass „die Host- oder Serveradresse nicht aufgelöst werden konnte” oder dass die „sichere VPN-Verbindung lokal vom Client beendet wurde”. Alle diese Meldungen bedeuten dasselbe: Die Kommunikation zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server konnte nicht hergestellt werden.

So beheben Sie den VPN-Fehler 429

Der VPN-Fehler 429 ist nicht auf Router-basierte Benutzer beschränkt und kann auch von Benutzern von Desktop- und Mobilgeräten erlebt werden. Glücklicherweise ist es sehr einfach, den Fehler ohne Zeitverlust zu beheben.

VPN-Fehler 429 entfernen

Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um den VPN-Fehler 429 innerhalb einer Minute zu beheben:

1 Klicken Sie auf Start und navigieren Sie zur Systemsteuerung.
2 Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Netzwerkverbindungen”, um auf die Eigenschaften zuzugreifen.
3 Suchen Sie auf der Registerkarte „Eigenschaften” nach Internetprotokoll (TCP/IP).
4 Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für „IP-Adresse automatisch beziehen” und „DNS-Serveradresse automatisch beziehen”.
5 Klicken Sie auf „Verbinden”, um Ihren VPN-Tunnel zu aktivieren.

In den meisten Fällen löst dies den VPN-Fehler 429. Wenn es jedoch hart auf hart kommt und das Befolgen der obigen Schritte Ihr Problem nicht löst, können Sie Ihr Problem mit ein paar einfachen, ausfallsicheren Schritten lösen:

6 Klicken Sie auf „Start” und gehen Sie zu „Ausführen”. Geben Sie „CMD” ein, um die DOS-Eingabeaufforderung zu öffnen.
7 Geben Sie an der DOS-Eingabeaufforderung „ipconfig /release” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
8 Geben Sie als Nächstes „ipconfig /renew” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
9 Geben Sie „exit” ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das DOS-Eingabeaufforderungsfenster zu schließen.
10 Klicken Sie auf „Verbinden”, um Ihren VPN-Tunnel zu aktivieren.

Ihr VPN-Client verbindet sich nun problemlos mit dem VPN-Server. Wenn Sie weitere Probleme oder Probleme haben, wenden Sie sich an Ihren VPN-Dienstanbieter und bitten Sie um Unterstützung. VPN-Fehler 429 ist der einzige Client-Softwarefehler, der zu einem Verbindungsfehler führen kann, und alle anderen Fehler sind normalerweise mit Problemen auf Seiten des VPN-Dienstanbieters verbunden.

Benutzerfreundliche Lösungen für häufige VPN-Fehler

In den meisten Fällen werden VPN-Fehler durch geringfügige Probleme verursacht, die leicht zu beheben sind. Wenn Sie zum ersten Mal VPN-Benutzer sind oder einen bestimmten VPN-Dienst zum ersten Mal verwenden, können Sie die meisten VPN-Fehler mit den folgenden Methoden beheben.

  • Deaktivieren Sie jede andere VPN-Software, die möglicherweise im Hintergrund ausgeführt wird
  • Versuchen Sie, zwischen Verschlüsselungsprotokollen zu wechseln
  • Schließen Sie den VPN-Client und starten Sie das Programm im Administratormodus neu.
  • Versuchen Sie, sich mit einem alternativen VPN-Server in der Region Ihrer Wahl zu verbinden
  • Bitten Sie den VPN-Kundensupport, Ihnen eine andere Serveradresse zu geben
  • Deinstallieren Sie Ihre VPN-Software und installieren Sie sie erneut

Normalerweise hilft es, wenn Sie sich für einen Premium-VPN-Dienst entscheiden. Die besten VPN-Dienstesind in der Regel fehlerfrei; Bereitstellung von reibungslosem Tunneling und Verschlüsselung. Bewährte VPN-Dienste wie die unten handverlesenen sind branchenführende VPN-Anbieter, die Jahre damit verbracht haben, das Vertrauen von Internetnutzern auf der ganzen Welt zu gewinnen. Das Beste daran ist, dass die meisten von ihnen mit einer kostenlosen Testversion geliefert werden, sodass Sie sie ausprobieren können, bevor Sie sich endgültig anmelden.

Viel Glück!

Hoffentlich werden sich diese Schritte als ausreichend erweisen, um alle VPN-Fehler zu beheben, mit denen Sie konfrontiert sind.
Sie können sich jedoch jederzeit an das Kundensupport-Team wenden, wenn die Verbindungsabbrüche dauerhaft auftreten. Viel Glück und viel Spaß mit Ihrem VPN.

Sehen Sie sich auch unseren Leitfaden zum Vergleich von zwei oder mehr VPNs an .

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen